Das Corona-Virus hat unseren Alltag mit einer noch nicht absehbar steigenden Dynamik fest im Griff.

Wie vom Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow in der Presse veröffentlicht, müssen alle Veranstaltungen in Thüringen wegen dem Corona- Virus abgesagt werden.

 

Ich denke es ist auch die vernünftigste Entscheidung. Selbst bei einer Genehmigung zur Durchführung, würden viele Zuchtfreunde und Gäste wegen einer Infektionsgefahr nicht zum LV Tag erscheinen.

Wann und in welcher Form der LV Tag dieses Jahr nachgeholt werden kann, wird in Kürze durch den LV Vorstand geprüft und veröffentlicht.

 

Ich bitte alle Kreisverbandsvorsitzende diese Nachricht an ihre Vereinsvorsitzende weiter zu leiten und das bitte zeitnah, damit kein Zuchtfreund für umsonst nach Sömmerda fährt!!!!

 

Ob die Zuchtbuchschulung und das Landesjugendtreffen (das den „Grünen Tagen“ angeschlossen wird) stattfinden kann, ist abzuwarten.

Nach Pressemitteilungen vom Ministerium über den Zeitraum der Pandemie, kann es passieren, dass auch diese beiden Veranstaltungen nicht stattfinden können.

 

In der Hoffnung, dass bis zur kommende Ausstellungssaison 2020- 2021 sich alles beruhigt hat, laufen die Vorbereitungen dafür in gewohnter Weise.

 

Hoffen wir, dass dieser Zustand ein schnelles Ende findet und

bleibt alle schön gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Stötzer
1. Vors. des LV der Rassegeflügelzüchter Thüringens e.V.

© 2016 rassegeflugel-th.de

Landesverband der Rassegeflügelzüchter Thüringens  e.V.

1. Vorsitzender: Thomas Stötzer,
Bernauer Straße 11, 99091 Erfurt-Gispersleben,
Tel.: 03 61 / 6 53 44 25

Inhaltlich verantwortlich: Martin Backert

Counter