Das neue Geschäfts-und Zuchtjahr im LV Thüringen hat seit gut fünf Wochen wieder begonnen. So auch für unseren LV-Vorstand. Dieser tagte am letzten Wochenende zu seiner ersten großen Vorstandssitzung in Walschleben bei Erfurt. Auf der Tagesordnung wurden als Punkte die zurückliegende Schausaison 2017/ 2018 mit dem Höhepunkt der 99. Nationalen Bundessiegerschau der auch die 51. LV-Schau und LV-Jugendschau mit angeschlossen waren besprochen. Aber auch der bevorstehende 29. LV-Tag am 24. März in Gera, die Beteiligungen an den Messen „Reiten, Jagen, Fischen“ ; „Grüne Tage“; die 52. LV-Schau 2018 mit neuen Termin ,der Ringbezug wurden besprochen und die Kassenprüfung für das Geschäftsjahr 2017 vollzogen.

 

Auswertung Schausaison 2017/2018

LV-Vorsitzender Thomas Stötzer zog eine überaus positive Bilanz der zurückliegenden Schausaison 2017/ 2018. Alle gemeldeten Schauen fanden statt, auch führten alle Kreisverbände, bis auf einen ihre Kreisverbandschauen durch. Der Höhepunkt hier war die 99. Nationale Bundessiegerschau am 15.-17 Dezember 2017 in Erfurt auf der Messe. Dieser Schau war unsere 51. LV-Schau und LV-Jugendschau mit angeschlossen.  Mit knapp 20.000 Tieren war es die drittgrößte Schau in Deutschland. Es gab nur positives über diese Schau zu berichten, so LV-Vorsitzender Thomas Stötzer. Als problematisch wurden die 20 Tierdiebstähle betrachtet die dort zu verzeichnen waren. Dieses muss in den folgenden Schauen mit zusätzlich Sicherheitsmaßnahmen unterbunden werden. Auch die Wassergeflügelschau in Meiningen konnte mit konstanter Meldezahl zu den Vorjahren durchgeführt werden, welche einen enormen großen Zusprach an Ausstellern und Besuchern erfährt.

 

LV-Tag 2018 in Gera

Die Vorbereitungen zum LV-Tag 2018 laufen schon auf Hochtouren. Nach 2015 findet unter der versierten Leitung von KV-Vorsitzenden Albrecht Wolf der 29. LV-Tag am Samstag, den 24.3.2018 in Gera statt. Zentral gelegen direkt an der A4 Abfahrt Langenberg findet dieser im Möbelhaus  Rieger in der 3. Etage statt. Die TOP dazu wurden festgelegt und besprochen. Die Einladungskarten gehen dazu fristgerecht in der nächsten Woche an alle Delirierte und Ehrengäste per Post raus. In punkte der Wahlen stehen der 2. Vorsitzende, der Schriftführer, Zuchtwart für Groß-Wassergeflügel-Hühner und Zwerge, Vorsitzende des Ehrengerichts, der Besitzer und ein neuer Kassenprüfer auf der TO. Auch muss nach Eingaben des Finanzamtes Suhl unsere Satzung erneut geändert werden.

 

Zuchttierbestandserfassung

Die neue Erfassung unserer Tier-Zuchtbestände in Thüringen steht an. Bitte die aktuellen Daten zu den Zuchtwarten Klaus Roth und Hans-Jürgen Vockenberg melden, das diese fristgerecht ihre Daten an dem BDRG abgeben können. Die Erfassung ist wichtig um gerade unsere seltene Zuchten zu kennen und hier gegen ein aussterben einer Rasse bzw. Farbenschlag vorzubeugen.

 

Mitgliederentwicklung-Ringbezug

Walter Steinbecher Leiter der Ringverteilstelle konnte positive Zahlen für 2018 bereits berichten. Ein positiver Trend bei den Ringen für Wachteln und Puten ist zu erkennen. Gleiches gilt für die Großen Hühner. Hier mussten schon erste Nachbestellungen getätigt werden. Der Ringverkauf läuft in diesem Jahr viel besser als 2017. Die Mitgliederentwicklung ist 2018 weiterhin rückläufig.

 

LV-Schau 2018 muss- verschoben werden

Auf Grund das uns die Halle 3 der Messe Erfurt für den vorreservierten LV-Schau Termin am 10.-11.11.2018 nicht mehr zur Verfügung steht, musste eine neue Lösung her. Diese ist jetzt fest und vertraglich mit der Messe Erfurt beschlossen. Unsere Landesverbandsschau 2018 findet jetzt am Fr. 16.11.2018 von 10.00-18.00 Uhr und Sa. 17.11.2018 von 8.00-17.00 Uhr statt. Sonntag ist auf Grund der „ Stillen Tage- Regelung in Thüringen“ eine Schauöffnung nicht möglich. Tiereinlieferung bleibt Mittwoch und Bewertung findet wie immer Donnerstag statt. Weiterhin wurde beschlossen anlässlich des 100. LV-Jubiläums 2022 erneut die Durchführung der Nationalen Bundessiegerschau des BDRG in Erfurt zu beantragen.

 

Kassenprüfung

Die Kassenprüfer Wolfgang Hatzel, Friedhelm Franz und Siegried Luck prüften die Kasse des LV. Weiterhin auch die Ringkasse und die Zuchtbuchkasse. Diesen ist eine einwandfreie und tadelose Buchführung zu bescheinigen.

 

Die sehr harmonisch verlaufende Versammlung endete um 15.00 Uhr.

 

Martin Backert

 

 

 

 

© 2016 rassegeflugel-th.de

Landesverband der Rassegeflügelzüchter Thüringens  e.V.

1. Vorsitzender: Thomas Stötzer,
Bernauer Straße 11, 99091 Erfurt-Gispersleben,
Tel.: 03 61 / 6 53 44 25

Inhaltlich verantwortlich: Martin Backert

Counter