In allen drei Messehallen und weiteren Präsentationszelten erhalten die schätzungsweise 20.000 Besucher die zu dieser Messe erwartet werden, einen umfassenden Einblick in die Arbeit der Land- und Forstwirtschaft. Auch unser Landesverband wird sich neben dem Kaninchenzüchtern, dem Imkern, dem Rinderzuchtverband mit einer großen Präsentation daran beteiligen.

In diesem Jahr zum ersten mal sind alle Züchter der Thüringer Heimatrassen aufgerufen sich mit einen Stamm ihrer gezüchteten Rassen zu präsentieren. Das Ziel des Landesverbandes der Thüringer Rassegeflügelzüchter ist es, den Besuchern die Schönheit unserer Heimtrassen zu zeigen und zwar von jeder Rasse mindesten einen Farbenschlag. Schön wäre es so viele Farbenschläge wie möglich zu zeigen. Die Stämme werden dazu von den drei Preisrichtern Dr. Günter Breitbarth, Jürgen Weichold und Martin Backert beurteilt und die Besten davon prämiert.

Das ausstellen der Stämme ist kostenlos, auch wartet auf die Aussteller eine billigere Eintrittskarte.

Bis jetzt sind 100 Stämme schon gemeldet. Aber es fehlen noch einige Rassen ganz. Anbei die Übersicht was für Stämme schon gemeldet sind. Der Anmeldeschluss läuft dafür am 11.9.2018 aus. Wir würden uns freuen hierzu gut 120 Stämme mit Thüringer Heimatrassen präsentieren zu können.

Der LV- Vorstand

 


Meldebogen Grüne Tage Thüringen

Rassenaufstellung Stammschau Grüne Tage 2018

Tierärtzliche Bescheinigung herunterladen

© 2016 rassegeflugel-th.de

Landesverband der Rassegeflügelzüchter Thüringens  e.V.

1. Vorsitzender: Thomas Stötzer,
Bernauer Straße 11, 99091 Erfurt-Gispersleben,
Tel.: 03 61 / 6 53 44 25

Inhaltlich verantwortlich: Martin Backert

Counter