Wenn in Meiningen zur Groß-Wassergeflügelschau am 29.-30.9.2018 die Türen der Ausstellungshalle geöffnet werden beginnt für die gut 7000 Mitglieder der Landesverbandes Thüringen die schönste Zeit in ihrer züchterischen Arbeit, dann beginnt die neue Ausstellungssaison 2018/ 2019. Meiningen kann wie schon im letzten Jahr ein großartiges Meldeergebnis vorzeigen. Mit 1099 gezeigten Tieren wird die 28. Auflage dieser Traditionsschau wieder viele Besucher aus dem In-Ausland in die Ausstellungshalle an der Kläranlage ziehen. Gezeigt werden in diesem Jahr 10 Puten und Perlhühner, 283 Gänse, darunter 14 echte Schwergewichter der Emdener und 19 Toulouser. Wie soll es auch anders sein stellen die Steinbacher Kampfgänse zahlmäßig mit 63 Tieren die größte Kollektion in zwei Farben. 731 Enten ist eine sehr stolze Zahl und der Trend zur Zweirasse bei den Enten hält an. Mit 143 Zwergenten führen diese in Meiningen die Top 1 klar an. Gefolgt von den Warzenenten 104 Tieren und den Hochbrutflugenten mit 97 Tieren. In der Jugendabteilung werden 75 Gänse und Enten gezeigt. Wie Üblich sind in Meiningen auch wieder sehr viele Tiere verkäuflich gemeldet. Über 300 Tiere werden hier zum Verkauf angeboten.
Das Team um die beiden Auftakteure in Meiningen, Dieter Kirchner und Mario Arnold freuen sich auf ihren Besuch und warten mit der gewohnten Thüringer Gastlichkeit auf ihre Gäste.

Öffnungszeiten der Schau:


Sa. 29.9.2018 von 9.00 - 18.00 Uhr
So. 30.9.2018 von 9.00 - 15.00 Uhr

 

© 2016 rassegeflugel-th.de

Landesverband der Rassegeflügelzüchter Thüringens  e.V.

1. Vorsitzender: Thomas Stötzer,
Bernauer Straße 11, 99091 Erfurt-Gispersleben,
Tel.: 03 61 / 6 53 44 25

Inhaltlich verantwortlich: Martin Backert

Counter